Bild des Tages >>

pic

Anzeige

Aktuelle Anmerkungen

Dr. Manfred am 11:17 Uhr 22.10.2011 :
ich muss jetzt echt mal sagen, dass ihr das toll g

Eliana am 09:22 Uhr 03.5.2011 :
Euer Blog macht mich ja richtig neugierig mehr zum

Hans-Werner am 22:11 Uhr 02.5.2011 :
Klasse - ich bin wirklich begeistert von Euch! Mac

Romy am 17:55 Uhr 01.5.2011 :
Gut recherchiert, eventuell sollte man jedoch hier

Moritz am 16:33 Uhr 28.4.2011 :
Der Artikel hätte ruhig etwas länger sein könne

13.04.2011, von f.

Maria Furtwängler

Man kennt sie als Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm, doch die Karriere der Schauspielerin Maria Furtwängler begann bereits als sechsjährige, als sie 1974 unter der Regie ihres Onkels im Fernsehfilm "Zum Abschied Chrysanthemen" mitspielte. Die künstlerische Begabung wurde ihr in die Wiege gelegt: Ihre Mutter ist die Schauspielerin Kathrin Ackermann, die übrigens im Tatort Lindholms Mutter darstellt, ihr Großonkel war der berühmte Dirigent Wilhelm Furtwängler. Noch anfangs unsicher bezüglich ihrer schauspielerischen Karriere, studierte Maria Furtwängler zunächst Medizin und promovierte, bevor sie sich nach zahlreichen TV-Produktionen endgültig für das künstlerische Fach entschied. Die Fernsehserien "Eine glückliche Familie" sowie "Hallo, Onkel Doc" ebneten ihr den Weg zu zahlreichen weiteren Produktion, darunter "Der Alte" und "Donna Leon: In Sachen Signora Brunetti". Charlotte Lindholm verkörpert sie seit 2002. Die pflichtbewusste, spröde aber auch unkonventionelle Ermittlerin gehört zu den beliebtesten Figuren der Krimireihe. Die TV-Produktion "Schicksalsjahre" gehört zu Maria Furtwänglers aktuellsten Projekten. Hier spielt sie eine alleinerziehende Mutter während des Zweiten Weltkriegs. Privat engagiert sich die Schauspielerin u.a. für die Hilfsorganisation "Ärzte für die Dritte Welt". Sie ist mit dem Verleger Hubert Burda verheiratet und hat zwei Kinder.

Tags:Karriere, Mutter, Schauspielerin, Charlotte Lindholm,

Social Networks:

social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons social network icons

Kommentare:
Diskussion zu diesem Beitrag

Die neuesten Beiträge:

Svetlana schrieb am 19:21 Uhr 14.4.2011
Weiter so, hoffentlich gibt es bald mehr von euch

 

Name:
E-Mail
Kommentar: